Erstellung eines Netzwerkkonzeptes für die Gemeinde Neukirch mit Begegnungsstätte in Schmorkau

Maßnahme

Mit diesem Vorhaben soll ein Adressnetzwerk von Angeboten inklusive Kostensätzen für verschiedene Handlungsfelder der Gemeinde Neukirch erstellt werden. Mit der Ausrichtung der Gemeinde als attraktiven Wohnstandort ist es wichtig Angebote zu schaffen, welche meist von den Ehrenamtlichen unterstützt und durchgeführt werden. Um diese Ehrenamtlichen in ihrem Engagement zu fördern soll ein Konzept erstellt werden, welches die Basis für die Errichtung eines Netzwerkes in Form von Kontakten, Kostensätzen und Eruierung verschiedenster Fördermittelprogramme für die einzelnen Handlungsfelder darstellt. Es soll unter anderem soziale, bildungspolitische und touristische Themen enthalten.

 Leistungen

 Erstellung eines Netzwerkkonzeptes zur Förderung der generationenübergreifenden Zusammenarbeit in der Gemeinde, insbesondere mit folgenden Schwerpunkten
 schulische und außerschulische Bildung (z.B. Samendarre Laußnitz, Begegnungsstätte Schmorkau, Kriegsgefangenenfriedhof)
 politische Bildung und Kinder- und Jugendarbeit
 Seniorenarbeit (Kontakte für Seniorennachmittage) und touristische Entwicklung
 Möglichkeiten der Fördermittelbeantragung für die Finanzierung der Betreuungskosten für diese Angebote
 Adressen und Kontakte zu möglichen KooperationspartnerInnen und NutzerInnen

 eplr foerderung textheidebogen