AZV Erneuerung der Regenwasserkanalisation im OT Gräfenhain

Auf der Hauptstraße/ Dorfplatz im OT Gräfenhain befindet sich eine marode Regenwasserkanalisation, die vor 2 Jahren einen Straßeneinbruch im Bereich des Buswendeplatzes verursacht hat. Der desolate Zustand der Leitung macht eine Erneuerung dieses Leitungsabschnittes unumgänglich.
In diesem Bereich wird seit mehreren Jahren vom Straßenbaulastträger der Hauptstraße - dem Landkreis Bautzen- die Erneuerung des Durchlasses/ Teichablauf geplant. Von Seiten des AZV Königsbrück war geplant, diese Maßnahme gemeinsam durchzuführen, um die Behinderungen zu minimieren. Leider verschiebt sich beim Landkreis die zeitliche Ausführung der geplanten Durchlasserneuerung. Die Kanalbauarbeiten können aus verschiedenen Gründen nicht aufgeschoben werden.

In Abstimmung mit dem Linienbusbetreiber „Regiobus“ erfolgt die Ausführung der Arbeiten in den Oktoberferien, da die Buslinie 171 in den Ferien weniger und mit kleineren Fahrzeugen bedient wird.

Die Arbeiten an dem ca. 30 m langen Kanalabschnitt werden in der Zeit zwischen dem 14.Oktober bis voraussichtlich 1. November 2019 durchgeführt.
Die Busumleitung erfolgt in dieser Zeit über das „Oberdorf“ (Schulstraße/ Keulenbergstraße), wobei die Bushaltestelle während dieser Zeit vor der ehemaligen Bäckerei Frenkel (Schulstraße 3) eingerichtet wird.

Für den Anwohnerverkehr wird der Durchgangsverkehr gewährleistet.
Wir bitten um das Verständnis für die Einschränkungen, die durch die Bauarbeiten zu erwarten sind.

Lars Mögel
AZV Königsbrück