Neue Form der regionalen Zusammenarbeit: LAUTECH kooperiert mit dem Wirtschaftsraum WFB97

 Die Städte und Gemeinden Bernsdorf, Königsbrück, Schwepnitz und Laußnitz liegen an der B97 und bilden mit Ihrer interkommunalen Koordinierungsstelle für Wirtschaftsförderung eine Einheit. Jetzt haben die beteiligten Kommunen mit dem Lausitzer Technologiezentrum einen neuen Partner als Fürsprecher und Dienstleister für Unternehmen und damit die Basis für eine neue projektorientierte Zusammenarbeit. Als neutraler Dritter kommt LAUTECH mit seinem Netzwerk aus der Forschung, Gründer- und Unternehmensberatung an die Seite der Kommunen. Die Regionalentwicklung im wirtschaftlichen und touristischen Bereich unter Einbeziehung aller Akteure wird Schwerpunkt der Arbeit entlang der B97 sein. Das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung fördert das Projekt WFB97 bis Ende 2022 im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung der Regionalentwicklung“ (FR-Regio).

Kontakt LAUTECH E-Mail: schlesinger@lautech.de