Elternbrief vom 11. Juni 2020

Liebe Eltern,

in der Sitzung am 9. Juni 2020 wurde durch den Stadtrat der Vorschlag der Verwaltung bestätigt, für den Zeitraum der Betreuungseinschränkungen der vergangenen Wochen in den Kindertageseinrichtungen die Elternbeiträge je Einzelfall entsprechend der tatsächlichen Nutzung zu berechnen.
Dies soll zum einen ein Entgegenkommen an die Eltern in dieser schwierigen Zeit sein und gleichzeitig unseren Dank ausdrücken, dass viele Eltern ihre Kinder auch zu Hause betreut haben, um die Einrichtungen zu entlasten.
Über die tatsächliche Nutzung hinausgehende Beträge werden erlassen und
– gegebenenfalls – zurückerstattet. Dies werden wir für alle betreffenden Kinder vorbereiten und entsprechend berechnen.

Aus verfahrensrechtlichen Gründen benötigen wir hierzu einen Antrag auf Erlass der Beiträge von den Eltern. Diesen haben wir bereits vorbereitet und über die Kindertageseinrichtungen an die Eltern weitergeleitet. Wir bitten, den Antrag über die Kindertageseinrichtungen an uns zurückzugeben.
Vielen Dank hierfür!

Ab Montag, d. 15. Juni 2020 steigen wir wieder in den regulären Berechnungsmodus ein.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

 

Heiko Driesnack
Bürgermeister