Stadtverwaltung

Präsentation unserer neuen Broschüre Via Regia in Sachsen

Präsentation unserer neuen Broschüre Via Regia in Sachsen 20 Juli ab 17.00 UhrPräsentation unserer neuen Broschüre Via Regia in Sachsen
20 Juli ab 17.00 Uhr
Altes Garnisonshaus am Via Regia Park in Königsbrück
Am Schloßpark 19 - 01936

Mitwirkende: Bürgermeister der Stadt Königsbrück Heiko Driesnack,
VIA REGIA Begegnungsraum Landesverband Sachsen e.V.,
Astrid Pawasser (Freie Journalistin), Katrin Wettin (Violine)

Ein historischer Handelsweg mit Anziehungskraft
Der Handelsweg zog schon im Mittelalter viele Menschen an, die sich um die reisenden Händler und Pilger scharten. Als Symbol für Weltläufigkeit, Begegnung, Bekanntschaft mit Neuem und Austausch soll die VIA REGIA in Sinne des europäischen Gedankens mit neuem Leben gefüllt werden. Alle, die sich auf den Weg machen, tragen dazu bei. Zum Lohn erhalten sie: neue Einblicke, landschaftliche Entdeckungen, unerwartete Begegnungen.

www.bks-sachsen.de
Präsentation unserer neuen Broschüre Via Regia in Sachsen 20 Juli ab 17.00 UhrAnmeldung und weitere Informationen:
Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e.V.
Schulstraße 15 . 02977 Hoyerswerda
Tel.: 03571-407217

Stellenausschreibung

Im Freibad der Stadt Königsbrück ist ab März 2022 folgende Stelle zu besetzen:

Fachangestellter für Bäderbetriebe (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung mit einer regulären wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 39,5 Stunden.
Für die Wintermonate ist – entsprechend Ihrer Qualifikation – ein Einsatz im Verwaltungsbereich oder auch im städtischen Bauhof vorgesehen.
Unser familienfreundliches Bad im Herzen der Stadt mit seiner sonnigen und ruhigen Lage bietet insgesamt 1.250 m² Wasserfläche, eine 40 m lange Edelstahlrutsche sowie ein separates Planschbecken für die Kleinsten.

Ihre Arbeitsaufgaben umfassen:
- Aufsicht und Betreuung des Badebetriebes einschließlich der Verantwortlichkeit für den ordnungsgemäßen Ablauf des Badebetriebes in sicherheitstechnischer und hygienischer Sicht sowie für die Sicherheit der Badegäste
- Kontrolle, Wartung und Steuerung sowie Pflege und Reinigung/Desinfektion der technischen Anlagen einschließlich der Überwachung der Wasserqualität
- Erledigung der Saisonvorbereitungs- und Saisonabschlussarbeiten,
- Kundenbetreuung, Ansprechpartner für die Badegäste
- Kassendienst
- Pflege der Grünanlagen und Übernahme von Winterdienst sowie Pflege der städtischen Außen-und Grünanlagen im Rahmen des Einsatzes im Bauhof, Mitwirkung bei Verwaltungsaufgaben

 Ihr Profil:
- abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe oder eine vergleichbare Qualifikation
- fundierte fachliche und technische Kenntnisse und Fertigkeiten sowie handwerkliche Fähigkeiten
- engagierte, zuverlässige und belastbare Persönlichkeit mit der Bereitschaft, im Schichtdienst
(einschließlich Wochenend- und Feiertagsdienst) zu arbeiten
- Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
- Organisations- und Durchsetzungsvermögen
- wirtschaftliches und kostenorientiertes Denken
- hohes Maß an Engagement und Selbstständigkeit
- angenehme Umgangsformen sowie freundliches und gästeorientiertes Auftreten
- Führerschein Klasse B

Wir bieten:
- einen interessanten und sicheren Arbeitsplatz mit einem vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet
- eine Tätigkeit mit hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
- eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung nach TVöD-VKA mit den entsprechenden Möglichkeiten zur berufsorientierten Fort- und Weiterbildung
- 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
- Leistungsentgelt
- eine betriebliche Altersvorsorge sowie alle sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

 Sie sind interessiert und erfüllen die fachlichen Voraussetzungen?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung einschließlich aller Zeugnisse, Beurteilungen und Fortbildungsnachweise in einem verschlossenen Umschlag mit Vermerk „Bewerbung“  bis 30. 11. 2021 an die Stadtverwaltung Königsbrück, Markt 20, 01936 Königsbrück oder per Mail an rammer@koenigsbrueck.de.

Schwerbehindere oder ihnen gleichgestellte Menschen – Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen – werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Freiumschlag beigefügt wurde. Ist dies nicht der Fall, liegen Ihre Unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens 4 Wochen zur Abholung bereit. Fahrtkosten und sonstige Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

 

 

 

Einladung öffentliche Sitzung des Stadtrates am 6. Juli 2021

Einladung

Sehr geehrte Einwohner der Stadt Königsbrück sowie der Ortsteile Gräfenhain u. Röhrsdorf,

ich möchte Sie hiermit herzlich zur öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück in der Wahlperiode 2019 - 2024 einladen.

Datum: Dienstag, den 6. Juli 2021 Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Saal im Rathaus Königsbrück
unter Beachtung der derzeit gültigen Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen

 

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Bürgermeister
2. Informationen des Bürgermeisters
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit (§§ 38, 39 Abs. 2 SächsGemO)
4. Beschlüsse
4.1 Beschluss zum Wirtschaftsplan 2021/2022 Eigenbetrieb „Königsbrücker Wohnungswirtschaft“
4.2 Beschluss zur Haushaltssatzung 2021/2022
4.3 Beschluss zur Abwägung der von der Öffentlichkeit sowie von den Behörden und sonstigen
Trägern öffentlicher Belange vorgebrachten Stellungnahmen zum Entwurf des vorhaben¬-
bezogenen Bebauungsplanes „Großnaundorfer Straße 38“ in der Fassung vom 16.03.2021
Gast: Herr Peter Linke, CommunalConcept
4.4 Satzungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Großnaundorfer Straße 38“ in der Fassung vom 06.07.2021
4.5 Beschluss über die Erneuerung der Trink- und Regenwasserleitung und Ertüchtigung der
Straßennebenbereiche auf einem Teilabschnitt der Gartenstraße - Vergabe Los 3 –
Ertüchtigung der Straßennebenbereiche (Straßenbauarbeiten) für die Stadt Königsbrück
4.6 Beschluss über einen Bauantrag zur Erweiterung der Wohnfläche des Bestandsgebäudes
durch Errichtung eines Wohnhausanbaus im Grundstück Gräfenhainer Str. 4a, Flurstücke
Nr. 404/5 und 404/12 der Gemarkung Königsbrück
4.7 B-Plan-Gebiet „Heideweg“ – Bauabschnitt 2B
4.7.1 Beschlüsse zum Verkauf von Grundstücken im Rahmen des erfolgten Bieterverfahrens
4.7.2 Beschluss zum Verkauf von weiteren Grundstücken
4.7.3 Beschluss zur Vergabe von Planungsleistungen
4.7.4 Beschluss zur Vergabe von Vermessungsleistungen
4.8 Beschluss über die Vergabe von Leistungen zur Erneuerung des Kunststoffbelages auf dem Sportplatz der Grundschule
4.9 Beschluss über Vergabe von Leistungen zur Erneuerung des Fußbodens der Stahlhalle im Via-Regia-Park                                                                                                                                                                                                     

4.10 Beschluss zu überplanmäßigen Ausgaben 2020 bei Erstattungen von Kommunalanteilen und
Landeszuschüssen an Fremdgemeinden im Bereich Kindertageseinrichtungen
4.11 Beschluss über die Annahme von Spenden
5. Informationen, Anfragen, Anträge

 

Heiko Driesnack
Bürgermeister

 

Immobilien zu verkaufen - Angebote in der Stadt Königsbrück

Ausschreibung von Grundstücken zur Wohnbebauung Baugebiet: Königsbrück-Süd „Heideweg“ – Abschnitt 2 B

GS 38 ca. 619 m² - Festpreis 105,00€/m²
GS 39 ca. 624 m² - Festpreis 105,00€/m²
GS 40 ca. 630 m² - Festpreis 105,00€/m²
GS 41 ca. 699 m² - Festpreis 120,00€/m²
GS 42 ca. 709 m² - Festpreis 120,00€/m²
GS 43 ca. 709 m² - Festpreis 120,00€/m²
GS 44 ca. 709 m² - Festpreis 120,00€/m²
GS 45 ca. 893 m² - Festpreis 120,00€/m²
GS 51 ca. 892 m² - Festpreis 95,00€/m²

Für die Bebauung gilt die 2. Änderung des Bebauungsplanes Königsbrück–Süd „Heideweg“ der Stadt Königsbrück.
Die Bauplätze werden erschlossen (Schmutzwasser, Trinkwasser, Strom, Gas, Telekommunikation) und vermessen verkauft.
Hinweise: Regenwasser ist auf dem Grundstück zu versickern.
Auf den Grundstücken 38 - 40 und 51 ist ein Gasanschluss möglich.

Der Lageplan der Grundstücke ist auf der Homepage der Stadt Königsbrück
www.koenigsbrueck.de unter „Wohnen und Bauen“  „Immobilienangebote“ einzusehen.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Bauer unter der Telefonnummer 035795 388-66 bzw. per Mail bauer@koenigsbrueck.de zur Verfügung.
Die vom Kaufinteressenten unterzeichneten, schriftlichen Angebote können ab dem 13.07.2021 bei Frau Bauer im Zimmer 111 zu den Sprechzeiten der Stadtverwaltung Königsbrück eingereicht werden.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Angebote per Post, E-Mail oder auch per Einwurf in den Hausbriefkasten nicht berücksichtigt werden.

Die Vergabe der Bauplätze erfolgt nach der Reihenfolge des Einganges der Kaufanträge bei der Stadt Königsbrück.

Königsbrück Süd Heideweg Abschnitt 2 B

Ausschreibung von Grundstücken zur Wohnbebauung - Baugebiet: Königsbrück- Süd „Heideweg“ – Abschnitt 2 B

Die Stadt Königsbrück schreibt folgende Grundstücke zum Verkauf im Bieterverfahren aus:
Bauplatz 46 mit einer Größe von ca. 1405 m²
Bauplatz 47 mit einer Größe von ca. 1192 m²
Bauplatz 48 mit einer Größe von ca. 1200 m²
Bauplatz 49 mit einer Größe von ca. 1200 m²
Bauplatz 50 mit einer Größe von ca. 1082 m²
Das Mindestangebot liegt bei 105,00 €/m².
Für die Bebauung gilt die 2. Änderung des Bebauungsplanes Königsbrück – Süd „Heideweg“ der Stadt Königsbrück.
Die Bauplätze werden erschlossen (Schmutzwasser, Trinkwasser, Strom, Telekommunikation) und vermessen verkauft.
Hinweise: Regenwasser ist auf dem Grundstück zu versickern.
Es ist kein Gasanschluss möglich.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Bauer unter der Telefonnummer 035795 38866 bzw. per Mail bauer@koenigsbrueck.de zur Verfügung.
Bei Interesse senden Sie Ihr Gebot bis zum 22.06.2021, 18.00 Uhr (Ausschlussfrist) in einem verschlossenen Umschlag an die Stadt Königsbrück, Bürgermeister Heiko Driesnack, Markt 20, 01936 Königsbrück.
Bitte versehen Sie den Umschlag mit den Angaben  „Nicht öffnen - Ausschreibung Baugrundstück Heideweg“ sowie die Bezeichnung des betreffenden Grundstückes, für welches Sie das Gebot abgeben möchten.
Eine Verpflichtung, dem höchsten oder generell einem Gebot den Zuschlag zu erteilen, besteht nicht. Aufwendungen der Bieter werden nicht erstattet.

2. Änderung B-Plan Gewerbegebiet Königsbrück-Süd Heideweg

Ausschreibung 2B 46-50 Heideweg

Plan Heideweg


Ausschreibung von Grundstücken zur Wohnbebauung

Baugebiet: Königsbrück- Süd „Heideweg“ – Abschnitt 2A

Die Stadt Königsbrück schreibt folgende Grundstücke zum Verkauf aus:

Bauplatz 32 mit einer Größe von ca. 912 m²
Bauplatz 33 mit einer Größe von ca. 711 m²
Bauplatz 34 mit einer Größe von ca. 720 m²
Das Mindestangebot liegt bei 90 €/m².

Für die Bebauung gilt die 2. Änderung des Bebauungsplanes Königsbrück – Süd „Heideweg“ der Stadt Königsbrück.
Die Bauplätze werden erschlossen (Schmutzwasser, Trinkwasser, Strom, Telekommunikation) und vermessen verkauft.

Hinweise:
Regenwasser ist auf dem Grundstück zu versickern.
Es ist kein Gasanschluss möglich.

Der Lageplan der Grundstücke ist auf der Homepage der Stadt Königsbrück www.koenigsbrueck.de unter „Wohnen und Bauen“  „Immobilienangebote“ einzusehen.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Bauer unter der Telefonnummer 035795 388-66 bzw. per Mail bauer@koenigsbrueck.de zur Verfügung.

Senden Sie Ihr Gebot bitte bis zum 02.03.2021 18.00 Uhr (Ausschlussfrist) in einem verschlossenen Umschlag mit der Angabe „Ausschreibung Baugrundstück – Heideweg“ an die Stadt Königsbrück, Bürgermeister Heiko Driesnack, Markt 20, 01936 Königsbrück.

Eine Verpflichtung, dem höchsten oder generell einem Gebot den Zuschlag zu erteilen, besteht nicht. Aufwendungen der Bieter werden nicht erstattet.

Dateien:
pdf.png Übersichtsplan für das geplante Wohngebiet „Heideweg“ in Königsbrück 2019 Beliebt

Das Wohngebiet soll in drei Bauabschnitten realisiert werden.

Die braun gekennzeichneten Bauplätze bilden den ersten Bauabschnitt und werden jetzt durch die Stadt Königsbrück zum Kauf angeboten.

Die Kosten für die Herstellung der Medienanschlüsse werden auf ca. 15.000 Euro je Bauplatz geschätzt und sind vom Käufer zu tragen. Um eine koordinierte und kostengünstige Leitungsverlegung zu realisieren, erfolgt die Ausschreibung für die Erschließungsarbeiten zentral durch die Stadt Königsbrück und soll noch in diesem Jahr durchgeführt werden.

Der Auftrag zur Vermessung der Bauplätze ist bereits ausgelöst und soll zeitnah durchgeführt werden.

Die Vergabe der Bauplätze erfolgt nach der Reihenfolge des Einganges der Kaufanträge bei der Stadt Königsbrück.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Bauer gern zur Verfügung.

Königsbrück, den 06.05.2019

Heiko Driesnack
Bürgermeister

Datum 22.09.2020 Dateigröße 584.67 KB Download 2.403 Download

Defekte Straßenbeleuchtung Hohenthalstraße/Weißbacher Str.

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Königsbrück,

aufgrund eines Kabelbruches, welcher zunächst aufwendig mit Hilfe eines Messwagens geortet werden musste, war es bis jetzt leider nicht möglich, den Schaden zeitnah zu beheben.
Selbstverständlich sind wir gemeinsam mit unserem Dienstleister, der Firma Elektroanlagenbau Königsbrück GmbH bemüht, die Funktionsfähigkeit der Straßenbeleuchtung zeitnah wieder herzustellen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Heiko Driesnack
Bürgermeister

Unterkategorien