12. Tag der Parks & Gärten am 17. Mai 2020 im Dresdner Heidebogen

12. Tag der Parks und Gärten am 12.05.2020 im Dresdner HeidebogenMittlerweile zum 12. Mal präsentieren sich am Sonntag, den 17. Mai 2020, Park- und Gartenanlagen der Region, die mit viel Liebe und ehrenamtlichen Engagement gepflegt und erhalten werden. Es besteht die Möglichkeit, diese einzigartigen Kulturgüter zu entdecken und die zauberhafte Blütenpracht zu genießen.
Das Netzwerk der Schlösser, Parks und Gärten des Dresdner Heidebogens umfasst insgesamt 14 Schloss-, Park- und Gartenanlagen. Zum Tag der Parks und Gärten - immer ein Sonntag im Mai und unter Schirmherrschaft des Sächsischen Landtagspräsidenten Dr. Matthias Rößler - laden alle Partner in ihre Anlagen mit buntem Festtagsprogramm zum Kennenlernen und Verweilen ein. Mehr als 6.000 Gäste nutzen mittlerweile an diesem besonderen Tag das Freizeitangebot. Der Tag ist sowohl Aushängeschild für die Anlagen und dessen betreibende Vereine, als auch zentrale Außenwahrnehmung für die gesamte Region.

Schlosspark Schönfeld
Schönfelder Traumschloss, Straße der Jugend 1, 01561 Schönfeld
11 – 17 Uhr stündlich Schlossführungen
Ab 10 Uhr „Kreative Frühlingstage“
Ab 11 Uhr höfische Tänze aus der Zeit August des Starken mit der Tanzgruppe „les-amis-de- la-dance-baroque“
Das Schlosscafé ist geöffnet und für das leibliche Wohl ist gesorgt.
www.schoenfelder-traumschloss.de,
Tel. 035248/ 2 03 60

Schlosspark Barockschloss Oberlichtenau
Großnaundorfer Straße 5, 01896 Pulsnitz OT Oberlichtenau
10 - 18 Uhr
Erkunden Sie das Schloss und den Park.
Kaffee & Kuchen im Schloss Café
Stündliche Führungen durch das Schloss (4 Euro/Person, Kinder frei)
www.barockschloss-Oberlichtenau.de,
Mobil: 01577 1577 669

Staudengärtnerei Stübler
Am Heidehof 37, 01468 Moritzburg OT Steinbach
10 - 17 Uhr
Gartenrundgänge unter dem Motto " Was kann ich tun, wenn es im Garten immer trockener wird"
Zierpflanzen aus eigener Anzucht stehen an diesem Tag zum Verkauf
Imbissangebot mit Ausschank
www.staudenstuebler.de,
Tel. 035243/ 3 25 41

Schlosspark Oberau
Thomas-Müntzer-Ring 5, 01689 Niederau
10 - 16 Uhr
Führungen durch Park, Schloss, Keller und Weinhäusel Kunstausstellung im Schloss
Viele Attraktionen für Kinder
Ganztägige gastronomische Betreuung
www.wasserschloss-oberau.de

Schlosspark Hermsdorf
Else-Sommer-Str. 3, 01458 Ottendorf-Okrilla 10 - 17 Uhr
Geführte Kräuterwanderung, Parkrundgänge Kaffee, Kuchen, Leckeres vom Grill
am Nachmittag Live-Musik
Yoga am „AHA“
www.schlosspark-gesellschaft.de

Bibelland Oberlichtenau
Am Schlosspark 2, 01896 Pulsnitz OT Oberlichtenau
10 - 17 Uhr
Führungen nach Bedarf
Im Schlossgärtnerhaus läuft fortwährend ein Bibelgartenfilm, der den Garten erklärt. Steinofenpizza, Kaffee und Kuchen
www.bibelgarten.de
Tel. 035955/ 4 58 88

Park Bischheim
Hauptstraße, 01920 Haselbachtal OT Bischheim
10 - 18 Uhr Parkfest
mit abwechslungsreichem Programm, Moderation: Heiko Harig Kindermitmachprogramm, Talenteshow, Auftritt der Schülerband 1. OS Kamenz, Showtanzgruppe Haselbachtal, Bändertanz der Grundschule Haselbachtal, Entenrennen u.v.m.
Die Vereine der Gemeinde Haselbachtal präsentieren sich mit zahlreichen Aktionen und sorgen für Unterhaltung.
ganztägig gastronomische Versorgung
www.haselbachtal.de 
Tel. 03578/ 309360

Hutberg Kamenz
Am Hutberg, 01917 Kamenz
11 Uhr und 14 Uhr, Führungen zu den botanischen Besonderheiten
16 Uhr Parkspaziergänge mit Madame Rosa
Imbissangebot mit Ausschank
www.kamenz.de 
Tel. 03578/ 37 92 14

Aktion der "Offene Gartenpforte
Kamenz Innenstadt und Ortsteile
14 - 18 Uhr
Garten- und Hofbesitzer*innen haben an diesem Tag die Möglichkeit miteinander zu fachsimpeln, sich über Erfahrungen auszutauschen oder einfach nur zu verweilen und die schöne Atmosphäre der Kamenzer Gartenparadiese und Hinterhöfe zu genießen.
Infos zu den teilnehmenden Höfen und Gärten:
www.stadtwerkstatt-kamenz.de

Rhododendrongärtnerei Grüngräbchen
Rudolf-Seidel-Str. 1, 01936 Schwepnitz OT Grüngräbchen
9 bis 18 Uhr
Besichtigung der 10 ha großen urwüchsigen Schauanlage mit bis zu 140-jährigen Rhododendren
www.baumschule-seidel.de
Tel. 035797/ 7 35 42

Stadtpark Großenhain
Pollmerallee 12, 01558 Großenhain
11 - 17 Uhr
Führungen im Stadtpark
Rundfahrten mit der „Mückenbahn“
Angebote für Familien und Kinder Platzkonzert
gastronomisches Angebot durch das Stadtparkrestaurant „Mücke“ im Außenbereich
www.grossenhain.de 
Tel. 03522/ 304-0

Waldpark Kupferberg Großenhain
Kupferbergstr. 6, 01558 Großenhain
11 - 17 Uhr
11 Uhr Konzert mit dem Männerchor Großenhain-Reinersdorf Führungen im Waldpark Kupferberg
Aussichtsturm geöffnet
Angebote für Familien und Kinder
Ponyreiten, gastronomisches Angebot durch Hotel und Gaststätte „Kupferberg“
www.grossenhain.de 
Tel. 03522/ 304-0

Geführte Radtour
8-Schlösser-Tour durch den Dresdner Heidebogen
Routeninformationen:
Treff (Start/Ende): Sonntag, den 17.05.2020,
Schlossparkplatz Moritzburg, Schlossallee
Abfahrt: 9:00 Uhr; Rückkehr: gegen 17 Uhr
Tourlänge: 51 km
Schwierigkeitsgrad: leicht, 210 Höhenmeter insgesamt
Anmeldung:
Es wird um eine Voranmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt ist Wolf-Rüdiger Meyer, Rad-Event-Agentur Moritzburg,
Tel. 0172-3500301, Email: Info@rad- event-moritzburg.de
Unkostenbeitrag: 5 €/ Teilnehmer, vor Tourbeginn zu bezahlen (ohne Speisen & Getränke),
Tourbeschreibung:
Die Tour führt Sie vorbei an 8 Schlössern und Herrenhäusern des Dresdner Heidebogens:

  • Schloss und Park Moritzburg
  • Schloss und Park Naunhof
  • Schloss und Park Lauterbach
  • Schloss Cunnersdorf
  • Schloss und Park Schönfeld
  • Schloss Zschorna
  • Wasserschloss Berbisdorf
  • Fasanenschlösschen Moritzburg

An allen Schlössern erfolgt eine Kurzinformation.

Alle Informationen zu den Programmen in den Parks und Gärten sind der Programmbroschüre zum Festtag sowie im Internet unter www.heidebogen.eu/gartenkultur  abrufbar.

MyWay – Entdecke dein Leben Kirchgemeinde Königsbrück

MyWay – Entdecke dein Leben  Unter diesem Motto lädt die Kirchgemeinde vom 24. bis zum 30. Juni in Zusammenarbeit mit der *dzm (Deutsche Zeltmission aus Siegen) zu einer besonderen Woche jeden Abend ins ViaRegiaHaus am Schloßpark ein.

MyWay – Entdecke dein Leben

Unter diesem Motto lädt die Kirchgemeinde vom 24. bis zum 30. Juni in Zusammenarbeit mit der *dzm (Deutsche Zeltmission aus Siegen) zu einer besonderen Woche jeden Abend ins ViaRegiaHaus am Schloßpark ein. „Unser Leben hat es verdient, dass wir Fragen stellen und uns Gedanken machen.
Und vergessen wir nicht: Jeder Lebensweg ist anders, jeder ist doch wirklich ein echtes Original!“ so Pfarrer Weisflog von der Kirchgemeinde.
Jeweils ab 19 Uhr startet der Abend ganz locker im großen Raum des ViaRegiaHauses, der gut ebenerdig zu erreichen ist. Es ist zunächst Zeit zum Ankommen, etwas zu trinken und zu essen. Es gibt jeden Abend ein kleines Vorprogramm, das meist musikalischer Art sein wird. 20 Uhr startet der Abend mit den Gästen von der dzm. Dabei ist Gelegenheit, sich etwas anzuhören, sich selbst etwas zu überlegen, jedenfalls festzustellen: hier geht es wirklich um mein Leben. Jeder Abend hat sein Thema, um auf Lebensentdeckungsreise zu gehen:
Montag: wie ich bin
Dienstag: was mich geprägt hat
Mittwoch: wo ich hin will
Donnerstag: was schief gelaufen ist
Freitag: wie es einfacher geht
Sonnabend: wo ich auftanke
Unsere Gäste sind Siegmar Borchert, verheiratet, gelernter Maler und Lackierer, langjähriger Jugendpastor, und Bernhard Kohlmann, verheiratet, gelernter Maschinenbautechniker, Sozialarbeiter, Notfallseelsorger. Beide sind in dieser Woche unsere Gesprächspartner, die sich auch tagsüber Zeit nehmen für ein Gespräch.
Die Abende können dann ruhig ausklingen. Es ist Freiraum, um noch im Gespräch zu bleiben, und es gibt eine Bücherecke.
Zu unserer besonderen Woche gehört am Sonntag, am 30. Juni, ab 14.00 Uhr das Kirchgemeindefest im ViaRegiaPark aus. Zu den Abenden und zum Kirchgemeindefest sind alle herzlich eingeladen.
Wir wünschen uns, dass diese Woche eine ganz besondere für unsere Stadt und Region wird, dass viele neugierig sind und sich überraschen lassen.

Vortrag Rund um die Oberlausitz 20.08.2018

Plakat Rund um die Oberlausitz 2018 08 20Vortrag zum Tag der Oberlausitz 2018

Rund um die Oberlausitz
Vergangenes neu entdecken – das Heute erleben

Montag, 20. August 2018, 19 Uhr
Informationszentrum VIA REGIA Königsbrück,
Am Schlosspark 19

Entlang von Pulsnitz, Queis und Schwarzer Elster, an der Grenze zu Böhmen, zur Mark Meißen und der Niederlausitz führt der Vortrag „Rund um die Oberlausitz“.
Die Referentin Dr. Gabriele Lang nimmt die Zuhörer zum höchsten und zum tiefsten Punkt der Oberlausitz mit und zeigt, „Wo aus blauer Ferne der Jeschken winkt“.
Aus der wechselvollen Geschichte werden nicht nur die Oberlausitzer Grenzurkunde von 1241 und die schmerzhafte Teilung im Jahre 1815 eine Rolle spielen.

Der Heimatverein Königsbrück und Umgebung e. V. lädt herzlich ein.
Der Eintritt ist frei.

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG im VIA REGIA – ARCHITEKTIRMODELLBAU

VIA REGIA - Architekturmodellbau KönigsbrückAm Schlosspark 19, Königsbrück
am Sonntag, den 13. MAI 2018 ab 13Uhr – 17.30Uhr

Im Königsbrücker Veranstaltungskalender ist leider ein falscher Termin (20.05.18) genannt worden. Der richtige Termin lautet: Sonntag, den 13. Mai 2018.

Was wird an diesem Nachmittag von den Veranstaltern geboten? Zusammen mit dem Königsbrücker Kunstverein wollen wir das folgende Programm gestalten:

1. Führungen durch unsere Modellausstellung mit historischen Erläuterungen. Auch unsere Werkstatt kann besichtigt werden, wobei auch Fragen zu technologischen Abläufen beantwortet werden. Zur Zeit wird noch am Modell des kaiserlichen Jagdschlosses in der Romintener Heide (Ostpreußen) gearbeitet.
2. Unsere große Pilgerfigur wird wieder aufgestellt, damit jeder Besucher oder jede Besucherin das Gesicht mit der Pilgerfigur ablichten lassen kann. Kamera nicht vergessen!
3. Der Kunstkreis präsentiert sich unter dem Motto:
Malerinnen des Kunstkreises Königsbrück und die Jugendgruppe „art 15“ stellen ihre Werke aus.
4. Probiert Euch aus – Malstrecke für Kinder und Erwachsene
5. Glasmalerei – selbst hergestellt
6. Wir laden zur Maibowle ein. Auch Kaffee und Kuchen werden angeboten.

Wir freuen uns auf Ihren oder Euren Besuch und wünschen allen einen interessanten Nachmittag.

Kunstkreis Königsbrück
VIA REGIA - Architekturmodellbau Königsbrück
www.architekturmodellbau-königsbrück.de

„Wenn die Igel in der Abendstunde ...“

Ein Kurt-Tucholsky-Programm

Das Programm steht, der Rathaussaal ist bestellt, jetzt fehlen nur noch Sie!
Am 9. Juni 2018, 16.30 Uhr, wollen wir Ihnen den bekannten deutschen Satiriker mit Lied und Wort in Erinnerung bringen, denn Sie kennen ihn ja ohnehin. Dass seine Texte auch heute nichts an ihrer Aktualität, an Schlagkraft und Witz verloren haben, werden wir Ihnen beweisen.
Wir, das sind am Flügel Rita Markwart, Kreuzschule Dresden, und Axel Turra an der Stimme.
Ab 2. Mai 2018 beginnt der Kartenvorverkauf (Eintritt 10 Euro) in der Königsbrück Information.
Wir – siehe oben – sagen: Herzlich willkommen!

Königsbrücker Kunst- und Kulturverein e.V.