AZV Hinweis auf Sitzungstermin 08.07.2020

Die 106. Verbandsversammlung des AZV Königsbrück, findet am Mittwoch,
den 08. Juli 2020 um 18.00 Uhr im Betriebsgebäude der Kläranlage Königsbrück, Hoyerswerdaer Straße 115 in Königsbrück statt. Die Zufahrt zur Kläranlage erfolgt über das Gelände des „Neuen Lagers“. Die Schranke im Eingangsbereich ist zu dieser Zeit geöffnet.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu recht herzlich eingeladen.
Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte aus den Bekanntmachungstafeln, die in den Bekanntmachungssatzungen der Verbandsgemeinden aufgeführt sind.

Heiko Driesnack, Vorsitzender AZV Königsbrück

Neue Webcam am Markt in Königsbrück

Webcam Königsbrück

Wie viele bestimmt schon festgestellt haben, ist seit einigen Tagen eine neue Webcam am alten Standort installiert.
Die alte Kamera hat über Jahre gute Dienste geleistet und wurde nun von einer Kamera im Aussenbereich ersetzt. Der weiße Punkt über der Löwenapotheke. Diese zeigt dem Blick auf den Markt mit Rathaus und Hauptkirche aus der Perspektive vom MaklerCerter Eisold über der Löwenapotheke.

Den Kamerastandort konnte ich in Zusammenarbeit mit dem MaklerCenterEisold und von Frank Findeisen realisieren.
Wobei das MaklerCenterEisold ihre Internetverbindung zur Verfügung stellt und Frank Findeisen die knifflige Anbringung der Kamera im Aussenbereich des denkmalgeschützten Hauses konstruiert hat.
Dafür möchte ich allen Beteiligten recht herzlich danken.

Die aktuellen Bilder sind hier auf der Homepage der Stadt unter https://koenigsbrueck.de/webcam.html zu sehen.

Wie auf der Seite auch beschrieben, werden die Bilder nur solange gespeichert, wie sie benötigt werden.
Das heißt, aller 15 Minuten wird das aktuelle Bild auf den Server übertragen und sowit das alte überschrieben.
Es kamen bereits bei der alten Kamera immer wieder Fragen, ob zur Aufklärung von Verfehlungen oder Straftaten ein Bildarchiv existiert.
Dies kann ich voll und ganz Verneinen.

MediaService Andreas Forker

Elternbrief vom 11. Juni 2020

Liebe Eltern,

in der Sitzung am 9. Juni 2020 wurde durch den Stadtrat der Vorschlag der Verwaltung bestätigt, für den Zeitraum der Betreuungseinschränkungen der vergangenen Wochen in den Kindertageseinrichtungen die Elternbeiträge je Einzelfall entsprechend der tatsächlichen Nutzung zu berechnen.
Dies soll zum einen ein Entgegenkommen an die Eltern in dieser schwierigen Zeit sein und gleichzeitig unseren Dank ausdrücken, dass viele Eltern ihre Kinder auch zu Hause betreut haben, um die Einrichtungen zu entlasten.
Über die tatsächliche Nutzung hinausgehende Beträge werden erlassen und
– gegebenenfalls – zurückerstattet. Dies werden wir für alle betreffenden Kinder vorbereiten und entsprechend berechnen.

Aus verfahrensrechtlichen Gründen benötigen wir hierzu einen Antrag auf Erlass der Beiträge von den Eltern. Diesen haben wir bereits vorbereitet und über die Kindertageseinrichtungen an die Eltern weitergeleitet. Wir bitten, den Antrag über die Kindertageseinrichtungen an uns zurückzugeben.
Vielen Dank hierfür!

Ab Montag, d. 15. Juni 2020 steigen wir wieder in den regulären Berechnungsmodus ein.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

 

Heiko Driesnack
Bürgermeister

 

Kette mit Ring und Anhängern - Fundbüro Königsbrück

- Sie haben etwas verloren oder gefunden?
Dann können Sie sich an das Fundbüro der Stadt Königsbrück wenden.

Im Fundbüro wurden Autoschlüssel, Wohnungsschlüssel, Mobiltelefone, Fahrräder, Snowboard, USB-Stick, Bonuskarten, Brillen, Gehhilfen, Schreibmaschine, defekte Drohne, Ringe, Uhr, Taschen und vieles mehr abgegeben.

Ganz aktuell befindet sich eine Kette mit Ring und Anhängern in unserem Fundbüro.

Frau Herrmann, Sandy
Stadtverwaltung Königsbrück
Hauptverwaltung

Tel: 035795/38814
herrmann@koenigsbrueck.de

Elterninformation

Liebe Eltern,
wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab kommender Woche die Öffnungszeiten unserer Kindertageseinrichtungen weiter ausdehnen können.

So sind die Einrichtungen wie folgt geöffnet:

Kita „Rappelkiste“ - ab Montag, d, 8. Juni 2020 von 06:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Kita „Regenbogen“ - ab Mittwoch, d. 10. Juni 2020 von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Hort Grundschule - unverändert von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wir danken den ErzieherInnen und Leiterinnen für ihr Engagement und den Eltern für ihr Verständnis in den vergangenen Wochen!
Bleiben Sie gesund!

Heiko Driesnack
Bürgermeister