BIO Lieferservice nach Königsbrück und Laußnitz

Bio Lieferservice Olaf HerzogDie Lieferung mit Biogemüse, Bioobst, Biosäften, Bio Aroniaprodukten, Champignons aus Thiendorf, Lausitzer Leinöl aus Hoyerswerda , Honig aus Schmorkau uvm. wurde um einen Liefertag erweitert. Zum wöchentlichen Donnerstag kam zusätzlich bis auf weiteres der Dienstag als Liefertag hinzu.

Ab einer Bestellmenge von 15 € liefere ich Ihnen die Waren kostenfrei in Ihren Haushalt.
Die Bestellung kann über die Internetadresse www.olaf-herzog.bio oder auch telefonisch erfolgen. Ich freue mich auf Ihr Interesse.

Bio Lieferservice
Olaf Herzog
Ringstraße 7
D - 01936 Königsbrück
email: olaf@interola.de
Internet: www.olaf-herzog.bio

Tel.: [49] (35795) 30056
FAX [49] (35795) 31874
Mobil 01743768792

Ökologische Zertifizierung: DE-ÖKO-060

Restaurant „ALTER HOF“ Gerichte zum Mitnehmen

Alter Hof SchmorkauAuthentische russische und internationale Küche in ansprechender Atmosphäre

Werte Kunden,

Sie sind auch in ihren vier Wänden gefangen, die Langeweile nervt und sie wissen nicht was sie noch kochen sollen?
Was gibt es besser als mit gutem Essen etwas Abwechslung in die Küche zu bringen?!

Wir trotzen Corona und sind weiterhin für Sie da!

Wir bieten Ihnen zuerst Abholdienst an.
Gerne können Sie telefonisch, per WhatsApp oder Facebook in der Zeit von 9:30 bis 19:30 bei uns bestellen und bis 20:00 Uhr warme Gerichte abholen.
Schauen Sie unsere Karte an.
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom "Alter Hof"
Dresdner Str. 1
01936 Schmorkau

Bestellung unter
Tel.Nr.: 035795-26-98-18
WhatsApp: +49 1520 422 68 57
E-Mail: alterhof-restaurant@gmx.de
facebook: https://www.facebook.com/alterhofschmorkau/

Hauptkirche trotzdem geöffnet!

Geschäfte sind geschlossen, Veranstaltungen fallen aus, Reisen sind verboten usw.
Eine gute Möglichkeit, bei einem kleinen Spaziergang durch unsere Stadt dennoch etwas zu besichtigen und noch dazu etwas Interessantes aus der Regionalgeschichte zu erfahren, gibt es aber doch.

Ohne dass man die Türklinke berühren muss, können interessierte Besucher der täglich geöffneten Hauptkirche nicht nur zur Ruhe und Andacht dort einkehren, werden auch eine lehrreiche Geschichtsausstellung entdecken.

Nutzen Sie deshalb gern die jetzt zur Verfügung stehende Freizeit zur „heimatgeschichtliche Weiterbildung“.

Viel Freude und bleiben Sie gesund!

W.L.

Ostergruß

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Frühling hält Einzug, die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und das Osterfest steht vor der Tür. Was will man mehr, könnte man meinen.
In diesem Jahr erleben und feiern wir ein ganz anderes Osterfest. Das Coronavirus hat die Welt und damit auch uns fest im Griff. Weglaufen ist nicht möglich!
„Bleiben Sie zu Hause!“ – hören wir von allen Seiten. Und das in einer Zeit, in der die Begriffe Innehalten, sich Zurücknehmen, Einschränken oder gar Verzichten nicht wirklich ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen.
Und doch sind wir in diesen Tagen gezwungen „herunterzufahren“, unser Leben und Ansprüche auf das derzeit Machbare zu beschränken.
Dem einen gelingt dies es besser, dem anderen weniger gut. Und dennoch müssen wir es alle gemeinsam schaffen, den Virus sozusagen im Zaum zu halten, damit unser Gesundheitssystem diese große Herausforderung meistern kann. Ich hoffe und wünsche uns, dass dies gelingt.

Und vielleicht führt das Erleben der jetzt bestehenden Einschränkungen innerhalb unserer gewohnten Lebensweise dazu, dass in der Zeit nach „Corona“ die persönliche Freiheit eines jeden, welche in unsere Gesellschaft im „normalen“ Alltag mit ganz großer Selbstverständlichkeit hingenommen wird, zukünftig noch achtsamer und bewusster gelebt wird.

Wenn Sie bei den angekündigten schönen Wetter „an die frische Luft“ gehen wollen, dann beachten Sie bitte die Regelungen in der „Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung“ sowie die Medieninformation 2/2020 des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts.

https://justiz.sachsen.de/ovg/download/Medieninformation_2_2020.pdf


Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Osterfest, bleiben Sie behütet und gesund.

Ihr

Bürgermeister Heiko Driesnack