Spülung Wasserrohrnetz Gemeinde Elstra und Gemeinde Königsbrück

Zur Entfernung von Ablagerungen in den Trinkwasserversorgungsleitungen und der damit verbundenen nachhaltigen Sicherung der Trinkwasserqualität werden in der Gemeinde Elstra im OT Elstra, Rauschwitz und Gödlau und in der Stadt Königsbrück Rohrnetzspülungen durchgeführt.
Betroffen ist am 13.05.2019 von 9 Uhr bis ca. 17 Uhr in Elstra die Bahnhofstraße, Grüner Weg, Hainmühlenweg und die Klosterstraße.
Am 14.05.2019 von 8 Uhr bis ca. 17 Uhr betrifft es in Rauschwitz die Landstraße sowie den gesamten OT Gödlau.

Und vom 15.05. bis 17.05.2019 jeweils von 8 Uhr bis ca. 17 Uhr betrifft es in Königsbrück den Schlossberg, Großenhainer Straße, Wiesenweg, Seitenpfad, Grünmetzweg, Bohraer Straße, Kiefernweg, Am Busch, Waldstraße sowie die OT Glauschnitz und Röhrsdorf.

Während der Spülungen kann es in den oben genannten Bereichen zu Versorgungsausfällen, Druckschwankungen und vorübergehenden Trübungen des Wassers, welche gesundheitlich aber unbedenklich sind, kommen.

Es wird empfohlen, in dem betroffenen Zeitraum alle Entnahmestellen geschlossen zu halten und sich mit ausreichend Trinkwasser zu bevorraten.

Für Rückfragen steht ihnen der Meisterbereichsleiter Trinkwasser unter Telefon 03578-377300 zur Verfügung.

Thomas Hrouda
Netzmeister Wasser

Telefon: +49(0)3578 377 343
Telefax: +49(0)3578 377 105
Mobil: +49(0)170 7 62 26 82
E-Mail: thomas.hrouda@ewagkamenz.de
https://ewagkamenz.de
An den Stadtwerken 2
01917 Kamenz

www.ewagkamenz.de

63. Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück 07.05.2019

Einladung

Sehr geehrte Einwohner der Stadt Königsbrück sowie der Ortsteile Gräfenhain u. Röhrsdorf,

ich möchte Sie hiermit herzlich zur 63. öffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt
Königsbrück in der Wahlperiode 2014 – 2019 einladen.

Datum: Dienstag, d. 7. Mai 2019 Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Dorfgemeinschaftshaus im Ortsteil Röhrsdorf

TAGESORDNUNG:
1. Begrüßung durch den Bürgermeister und Feststellung der Beschlussfähigkeit
(§§ 38, 39 Abs. 2 SächsGemO)
2. Informationen und Stellungnahmen des Bürgermeisters
3. Anfragen der Bürger und Stadträte
4. Beschlüsse
4.1 Beschlussfassung über Einwände zum Haushaltsplan der Stadt Königsbrück mit
Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes „Königsbrücker Wohnungswirtschaft“ 2019
4.2 Beschluss zum Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes „Königsbrücker Wohnungswirtschaft“ 2019
4.3 Beschluss zur Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2019
4.4 Beschluss über eine außerordentliche Tilgung eines Darlehns des Eigenbetriebes
„Königsbrücker Wohnungswirtschaft“
4.5 Beschluss zum Antrag auf Vorbescheid zur Umnutzung der Scheune zu einem Wohnhaus
auf dem Grundstück Wiesenweg 3, Flurstück Nr. 411c der Gemarkung Stenz – Variante 1
4.6 Beschluss Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Wohnhauses nach Abriss der
Scheune auf dem Grundstück Wiesenweg 3, Flurstück Nr. 411c der Gemarkung Stenz
– Variante 2
4.7 Beschluss über die Gremienplanung 2019
4.8 Beschluss über die Annahme von Spenden
5. Beratung, Informationen, Anfragen

Heiko Driesnack
Bürgermeister

Erneuerung der Regenwasserleitung auf der Großnaundorfer Straße in Königsbrück

Die Kanalbauarbeiten im Zuge der Neuverlegung der Regenwasserkanalisation auf der Großnaundorfer Straße gestalteten sich in den letzten Wochen schwierig, so dass der langsame Baufortschritt immer wieder hinterfragt wurde. Zum einen musste in der Kanalbaugrube gegen erhebliche Grauwackevorkommen „gekämpft“ werden, zum anderen ließ sich die Umverlegung der Gasleitung, des Telekomkabels und des Antennenkabels nicht vermeiden. Wir gehen davon aus, dass die Bauarbeiten bis Ende Mai zum Abschluss gebracht werden.

Für das Verständnis der betroffenen Anwohner möchte ich mich bedanken.

Die Kanalsanierungsarbeiten im Bereich der Straße „Am Auberg“ wurden bereits zum Abschluss gebracht. Die mehrfachen Zufahrtseinschränkungen wurden von den Anwohnern, den Mitarbeitern der Post und der Zulieferdienste geduldig ertragen, auch dafür ein „Dankeschön“.

Lars Mögel
AZV Königsbrück

AZV - Hinweis auf Sitzungstermin Mai 2019

Die 98. Verbandsversammlung des AZV Königsbrück, findet am Mittwoch,
den 22. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Beratungsraum Rathausgäßchen in Königsbrück statt.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu recht herzlich eingeladen.
Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte aus den Bekanntmachungstafeln, die in den Bekanntmachungssatzungen der Verbandsgemeinden aufgeführt sind.

Heiko Driesnack, Vorsitzender AZV Königsbrück

Überprüfung der Vakuumschächte im Ortsteil Gräfenhain

So wie in den vergangenen Jahren, wird auch in diesem Jahr wieder die jährliche Überprüfung und Wartung der Vakuumhausanschlussschächte im Ortsteil Gräfenhain vorgenommen.

Diese erfolgt in der Zeit von Montag, den 20.05.2019 bis voraussichtlich Freitag, den 24.05.2019 jeweils zwischen 7.30 Uhr – 16.00 Uhr.

Wir bitten alle Grundstückseigentümer, den Zutritt zu den Schächten im Grundstück zu gewähren.

Lars Mögel
Geschäftsstellenleiter
AZV Königsbrück