64. Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück 04.06.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zur 64. öffentlichen und 66. nichtöffentlichen Sitzung des Stadtrates der Stadt Königsbrück in der Wahlperiode 2014 – 2019 einladen.

Datum: Dienstag, d. 4. Juni 2019 Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Saal im Rathaus Königsbrück

Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Bürgermeister und Feststellung der Beschlussfähigkeit
(§§ 38, 39 Abs. 2 SächsGemO)
2. Informationen und Stellungnahmen des Bürgermeisters
3. Anfragen der Bürger und Stadträte
4. Beschlüsse
4.1 Beschluss zur Billigung und Offenlage des Planentwurfs des Bebauungsplanes „An der
Forststraße“ gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB
4.2 Beschluss zur Aufhebung der Sanierungssatzung über die förmliche Festlegung des
Sanierungsgebietes „Altstadt Königsbrück“
4.3 Beschluss zur Fortschreibung des Interkommunalen Entwicklungskonzeptes
„Siedlungskerne Verwaltungsgemeinschaft Königsbrück-Laußnitz-Neukirch“
Abgrenzung Fördergebiet II im KSP-Programm
4.4 Beschluss zur Standortauswahl für die Erweiterung des Feuerwehrgebäudes der
FF Königsbrück
4.5 Beschluss zur Gremienplanung 2019
4.6 Beschluss über die Annahme von Spenden
5. Beratung, Informationen, Anfragen

 

Heiko Driesnack
Bürgermeister

Eröffnung des Erlebnisbad/Freibades Königsbrück

Freibad Erlebnisbad Königsbrück Foto: J.HofmannSamstag, den 25.05.2019 um 10:00 Uhr

Mit seiner schönen und ruhigen Lage bietet das familienfreundliche Freibad alles, was man braucht, um heiße Sommertage in Königsbrück zu genießen – Erfrischung, Entspannung und Erholung.
Die insgesamt 1250 m² Wasserfläche ist in zwei Bereiche aufgeteilt.

Ganz sportliche Gäste können im Schwimmer ihre Kräfte messen.
Wer Spiel und Spaß den Vorrang gibt, vergnügt sich im 1000 m² großen Erlebnisbecken oder saust durch die 40 m lange Edelstahlrutsche ins Wasser.
Massagedüsen und ein Wasserpilz bereiten nicht nur den Kindern Vergnügen, sondern sind auch für Erwachsene entspannend.
In einem separaten Planschbecken können sich unsere Jüngsten austoben.
Auf der großen Liegefläche (5.000 m²) finden Sonnenhungrige als auch Schattensuchende einen Platz.
Für alle, die es eher sportlich lieben, gibt es zwei Volleyballfelder und Tischtennisplatten.

Die gesamte Einrichtung samt Sanitäranlagen und Umkleidebereich ist behindertengerecht.

Für eine Stärkung hält der Kiosk mit Biergarten verschiedene Getränke und leckere Speisen bereit.

Viele Schulklassen der Region verbringen im Bad gemeinsame Abende, manche schlagen sogar ihre Zelte auf und bleiben über Nacht.
Andere Schulen führen regelmäßig in den Morgenstunden ihre Schwimmlager durch.
Für beide Angebote ist eine vorherige Anmeldung in der Königsbrück – Information,
Markt 19 in Königsbrück, Mail: information@koenigsbrueck.de (Tel. 035795/42555)  notwendig.

Öffnungszeiten bei warmen badefreundlichen Temperaturen:
Mai: täglich 10.00 – 19.00 Uhr
Juni – August: täglich 10:00 – 20:00 Uhr
immer dienstags bis 21:00 Uhr

Freibad Königsbrück
Großenhainer Straße 9
01936 Königsbrück
Tel. 035795/46933

Einladung zur Anwohnerversammlung in Laußnitz

Seit mehreren Jahren bemüht sich das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LaSuV), eine Fahrbahnerneuerung der B97 in der Ortslage Laußnitz zu realisieren.

Nachdem nun der Bahnübergang an der Schulstraße saniert ist und der AZV Königsbrück für die durchaus schwierige Entwässerungssituation eine Lösung entwickeln konnte, rückt auch die Fahrbahnerneuerung in den Blickpunkt.
Der jetzt geplante Bauabschnitt beinhaltet den Bereich der Dresdner Straße zwischen der Anbindung „Bornsteg“ bis zum Ortsausgang Richtung Königsbrück (Höhe Dresdner Straße 2).

Die Gemeinde Laußnitz plant ergänzend Verbesserungen am Parkplatz zwischen der Mündung Schulstraße – Dresdner Straße und den Bahnanlagen. Es wurde eine Lösung entwickelt, die sich möglichst in den bestehenden Grenzen der vorhandenen Verkehrsflächen bewegt und die verschiedenen Ansprüche an den Verkehrsraum in einem ausgewogenen Verhältnis berücksichtigt.

Um in die nächste Planungsstufe eintreten zu können, soll eine Abstimmung mit allen Betroffenen Anwohnern und Eigentümern erfolgen.
Deshalb wird der aktuelle Stand der Planung den Laußnitzer Anwohnern und Interessierten im Rahmen einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, dem 13.06.2019 um 18.30 Uhr im Speiseraum der Grundschule Laußnitz, Schulstr. 5a vorgestellt werden.

Joachim Driesnack
Bürgermeister